Etwa ein Jahr nach unserem letzten gemeinsamen Ausbildungs-Wochenende haben wir uns zu einem internen Fortbildungs-Wochenende getroffen. Wir, das waren fünf der elf Frauen, die von Anfang 2017 bis Februar 2018 unsere VGE-Ausbildung in Bruck/Mur absolviert haben.

Die Idee war, uns weiterhin einmal jährlich zu treffen, und parallel dazu von all unseren verschiedenen Qualifikationen und Erfahrungen zu profitieren. Daher organisierten wir uns eine „interne Fortbildung“: Jede von uns stellte den Anderen etwas aus dem Bereich vor, in dem sie gerade tätig ist oder Neues gelernt hat.

Themen waren:
Ankommen: Wo stehe ich gerade, wohin geht mein Weg, was sind meine Ziele und Visionen?
Auffrischung: physiologischer Geburtsablauf
Günstige und ungünstige Körperpositionen in den verschiedenen Phasen der Geburt
Biodanca und Anwendungsmöglichkeiten mit Schwangeren
Atmen und Tönen
Bewegung für den ganzen Körper: einfache Übungen für Schwangerengymnastik und Rückbildung
Bindungsanalyse: Erfahrungen aus der Praxis

Nach einem abschließenden gemeinsamen Spaziergang stellten wir fest: Es hat nicht nur Spaß gemacht, einander wieder zu sehen – wir fuhren auch mit einer Fülle an neuen Informationen, Methoden und Ideen nach Hause! Eine Wiederholung im nächsten Jahr ist bereits fix geplant :-).

Schriftgröße ändern
Kontrast ändern
Nach oben